Alltägliches (Leben & Blog)

Ich Mache Weiter Mit Neuen Power Metal Reviews, Wenn…

… wir es schaffen, innerhalb von ein paar Tagen 15 Kommentare zu sammeln. So einfach, oder auch schwer wird es werden.

Ist auch keine Erpressung beziehungsweise soll es nicht so verstanden werden. Ich brauche nur irgendeine Methode, mit der ich die direkte Entscheidung quasi abschieben kann. So wird es nicht meine Entscheidung, sondern die des… Schicksals. Ergibt das einen Sinn ? Man weiß es nicht. Aber egal, folgende Bedingungen gelten:

  • Es gilt, 15 Kommentare auf bisherige Power Metal-CD-Reviews zu sammeln, die bisher noch kommentarlos geblieben sind. Davon gibt es einige… Startpunkt ist hier.
  • Die Kommentare sollten halbwegs ausführlich sein, also länger als ein oder 2 Sätze. Was geschrieben wird ist aber egal. Heißt: ob auf das Album selbst, oder auf das was oder wie ich es geschrieben habe Bezug genommen wird, spielt keine Rolle.
  • Ein einzelner User darf dabei maximal 5 Kommentare beisteuern. Wenn also z.B. die 3 großen Kommentatoren der letzten Zeit (Blockio, Moehre666 und Aladan) jeweils 5 Kommentare schrieben, wäre es bereits geschafft.
  • Sollte das Ziel nicht bis zum, sagen wir: 10.01.2021 erreicht werden… dann, ja dann geht eine Ära zu Ende.

So oder so: ich wünsche einen guten Rutsch ins Jahr 2021 !

 

Kategorien:Alltägliches (Leben & Blog)

Tagged as: , ,

14 replies »

    • Ich hab mal mehr oder weniger nach dem Zufallsprinzip 5 Kommentare verfasst. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind finde ich die Reviews schön geschrieben, und es gibt sowieso zu wenig Power Metal Rezensionen von Leuten, die auch wirklich dieses Genre gerne hören. Vielleicht gibt es ja dann doch noch mal Nachschub von dir 🙂

      Gefällt 1 Person

        • Ich höre dieses Genre wirklich gerne und es ist auch mein liebstes Metal-Genre. Aber nach einem viertel Jahrhundert als Power-Metal-Fan (damals kannte ich das noch als „Speed Metal“(!)!, was ich eigentlich vor knapp 30 Jahren schon war, ohne zu wissen, dass dieses Genre existiert!), fällt es schwer, sich von neuen Veröffentlichungen und Bands mitreißen kann. Was einen als erstes so richtig umhaut, da bleibt man sein ganzes Leben. Für mich war 1995 die Helloween EP und die Best of von 1985-1988 DIE musikalische Offenbarung. Der Urknall. Obwohl mir vorher (1992, 1993, 1994) schon die schnelleren Songs der damals gehörten Bands (Scorpions, Mr. Big, Queen, Iron Maiden, Guns N Roses, Metallicas Black Album, Priest’s Painkiller Song) am Besten gefielen. Mir gefiel die Kombination „schnell und melodisch“. ich lernte da auch schon einiges von Helloween kennen. Aber das daraus ein eigener Stil bereits existierte, wusste ich nicht…

          Die Zeit von 1997-2001 war einfach magisch. Und die bleibt ewig in meinem Herzen.

          Gefällt 1 Person

          • Dank Dir für diesen kleinen Bericht… die Jahreszahlen, die Du bezüglich einer gewissen „Blütezeit“ in den Raum geworfen hast habe ich auch schon öfter gehört… so um die 2000er rum… wie gesagt, nur gehört – ich selbst bin ja sogar noch etwas später eingestiegen 🙂

            Würde sagen so ab 2005 leicht, dann ab 2006-2007 richtig, vornehmlich mit Sonata Arctica. Natürlich aber den Sachen, die zu diesem Zeitpunkt auch schon wieder älter waren.

            Und dann, wenig später, entdeckte ich Into The Enchanted Chamber von Timeless Miracle… das war dann wohl die absolute Initialzündung. Diese Momente behalte ich wiederum im Herzen – und auch anderswo. Immerhin ist das Album nach wie vor an der Spitze meiner „besten“ Power Metal Alben aller Zeiten. In wie weit da die Nostalgie mit reinspielt, sei einmal dahingestellt… tja, so ein Erlebnis kommt wohl einfach nicht wieder 🙂

            Gefällt mir

  1. Ich danke allen, die mitgemacht haben. Vor allem natürlich Blockio und Moehre, die jeweils 5 Reviews (bzw. mehr) zur Aktion beisteuerten. Und den beiden, die sich so gemeldet haben. Letzendlich kommen wir damit auf ein Ergebnis von 10 / 15 Reviews. Das Ziel wurde also leider nicht erreicht.

    Damit werde ich wohl weiterhin eine Review-Eiszeit verkünden müssen – das Universum hat entschieden. Es geht wohl nur wieder los, wenn doch noch irgendetwas besonderes passiert (z.B. ein Besucheranstieg auf alte Inhalte) – oder eine ganz andere „Anforderung“ erfüllt wird, die ich mal so in den Raum werfe. Wie realistisch die ist, kann ich aber nicht sagen…

    Also, es geht weiter, wenn…

    Timeless Miracle ihr „Under The Moonlight“ veröffentlicht haben.

    Bis dahin…

    Gefällt mir

  2. Hallo:)
    Ich bin zwar noch nicht so lange dabei, finde aber die ganze Mühe die du dir machst echt super und würde mir auch wünschen, noch viele weitere Bewertungen von dir zu lesen.
    Liebe Grüße von Nadi

    Gefällt 1 Person

  3. Hoffe Ihr seid alle gut reingerutscht… auf ein frohes neues 2021 🙂

    Der aktuelle Zwischenstand lautet:

    Kommentare auf Metal-Reviews: 5 (+1) / 15
    Sonstige Kommentare zum Thema: 1

    Bisher an der Aktion beteiligte User: Blockio, Gonzo

    Etwas mehr als eine Woche ist noch Zeit.

    Gefällt mir

  4. Ich bin fast von den Anfangstagen ein interessierter Leser deines Blogs.
    Ich war immer gierig zu schauen wie und mit welcher Sorgfallt du deine Bewertungen abgibst.
    Deine Seite ist für mich ein innerer Austausch von Gleichgesinnten und du bist der Metal- God. Natürlich nach Rob. 🙂
    Mach bitte unbedingt weiter. Ich war einfach nur immer zu Faul etwas zu schreiben. Habe aber deine Seite immer gelesen. Ich denke Anderen geht es genauso. Ich Lebe und Liebe diesen Blog. Er ist Bestandteil meines Lebens. Mach bitte weiter. In diesem Sinne – Gesund bleiben, einen guten Rutsch und weiter so. Schöne Grüsse – Gonzo aus Nürnberg

    Gefällt 1 Person

    • Hey,

      ich habe Deinen anderen Kommentar unter dem Review mal gelöscht, da er sonst ja quasi doppelt gemoppelt wäre – und hier einfach viel besser passt.

      In jedem Fall: vielen lieben Dank für Deine Worte, nehme ich mir zu Herzen ! 🙂

      Gefällt mir

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.