Videos, News & Specials

Finale: Die Besten (Und Die Schlechtesten) Power Metal-Alben Des Jahres 2017 Sind…

Zuallererst, und zur Abschwächung der typischerweise entsprechend reißerischen Überschrift – vielleicht ist noch etwas früh, eine wie auch immer geartete Genre-Bestenliste des Jahres 2017 zu erstellen. Zum einen natürlich, da das Jahr noch nicht ganz vorbei ist und noch einige Releases folgen – zum anderen aber, und das wiegt wohl noch etwas schwerer; da den Autor des Blogs längst nicht alle potentiell hochkarätigen Power Metal-Veröffentlichungen des Jahres erreichten. Dies kann und soll gegebenenfalls noch nachgeholt werden – wobei etwaige Vorschläge natürlich jederzeit willkommen sind. Vielleicht hat ja jemand schon alle der in diesem Jahr etwa 400 erschienen Genre-Releases gehört – und kennt noch den ein oder anderen Kandidaten, der unbedingt gehört werden muss ?

Aktuell, und um auf die Überschrift zurückzukommen; sieht der Stand der Dinge jedenfalls 9 ebenso markante wie starke Kandidaten vor, die es in die nähere Auswahl der vermutlich besten Alben des Jahres geschafft haben. Im Detail sehen diese wie folgt aus (die Anordnung erfolgt alphabetisch, alles andere ist Zufall):

Eines steht mit Sicherheit fest: mit diesen 10 Genre-Werken aus dem Jahr 2017 kann man nicht viel falsch machen. Auch wenn (noch) nicht wirklich entscheiden werden kann, welches der aufgeführten Alben sich tatsächlich die Krone holt. Schwer ist die Entscheidung vor allem deshalb, da es kein Album geschafft hat mehr als 9.0 von 10 Punkten einzufahren – und sich alle auf einem recht ähnlichen qualitativen Niveau einpendeln. Schauen wir ob sich noch etwas ändern wird, oder gar ein bisher übersehener Kandidat um die Ecke kommt…

Sicher wollen manche auch erfahren, wie es in Bezug auf die eher entgegengesetzte Richtung bestellt ist. Tatsächlich hat das Pendel dieses Jahr doch etwas öfter in die entsprechende Richtung ausgeschlagen – wobei durchaus auch die ein oder andere Überraschung dabei ist. Doch natürlich sollen auch diese Releases eine gewisse Form der Aufmerksamkeit bekommen – schließlich kann und sollte man immer auf Besserung hoffen. Kurzum: die folgenden Alben habe alle eine Wertung von lediglich 4.0 Punkten oder weniger bekommen:

Na dann – auf ein neues…

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.