Alltägliches (Leben & Blog)

WordPress-Tags Auf Oliverdsw.WordPress | Neues Konzept

wordpress-tag-cloudEigentlich bin ich ja so gut wie jeden Tag hier auf meinem Blog unterwegs. Mal, um ihn mit neuen Inhalten zu bestücken – und mal, um mehr oder weniger gravierende Änderungen vorzunehmen. Das ist vergleichsweise selten der Fall, soll aber vorkommen – auch wenn ich leider viel weniger Verbesserungsvorschläge oder Anregungen bekomme, als ich es mir wünschen würde. So inspiriere ich mich zumeist selbst, und überlege welche Bereiche man noch ein wenig renovieren könnte. Nach bestimmten Änderungen hinsichtlich der Formatierung in Reviews (welche noch längst nicht alle auf die älteren Texte übertragen wurden) hat es nun die sogenannten Tags erwischt. Tags, das sind schlicht Schlagwörter die man mit einem jeden x-beliebigen Beitrag verknüpfen kann – zum einen, um auf schon vor dem Besehen des Texts darauf hinzuweisen um was es ungefähr geht; und zum anderen damit sich der Beitrag besser finden lässt.

Dabei gehen viele Blogger höchst unterschiedlich vor: manche veranstalten regelrechte Schlagwort-Schlachten, andere wiederum setzen erst gar keine. In meinem Fall, und um auf die aktuellen Änderungen zurückzukommen; wird nun eine Art Mittelweg angestrebt. Hauptsächlich, um allerlei neue Suchfunktionen implementieren zu können, wie sie demnächst vollständig auf den Film- und Musikseiten angeboten werden – aber auch im Zuge einer großen Aufräum-Aktion. Schließlich war die Anzahl meiner Tags innerhalb einiger Jahre auf satte 14.000 gestiegen; was zwar irgendwie beeindruckend aber eher wenig hilfreich ausfiel. Nach dem Aufräumen (dieser etwas mühsame Prozess ist bereits abgeschlossen) stehe ich nun auf ganzen 640 Tags – was einer Reduzierung von respektablen 95 Prozent entspricht. Nun habe ich nur noch die Tags, mit denen ich wirklich etwas anfangen kann – und im besten Fall auch die Besucher. Folgende Liste soll eine kurze Übersicht darüber geben, welche Tags in Zukunft zum Einsatz kommen werden. Die blauen Tags stehen für Bereichs-exklusive, die anderen für z.T. übergreifende.

Film- und Serienreview

  • Entstehungs- bzw. Veröffentlichungsjahr (z.B. „2000“)
  • Entstehungsland (z.B. „USA“)
  • Genre (z.B. „Horror“)
  • Themen-Oberbegriff (z.B. „Zombies“)
  • Zu erwartende Wirkung (z.B. „Unterhaltsam“)
  • Erzielte Review-Wertung (z.B. „5.5 von 10“)

Filme und Serien (allgemeines)

  • Art / Thema (z.B. „Film-Preview“, „Evangelion“)

Musik

  • Entstehungs- bzw. Veröffentlichungsjahr (z.B. „2000“)
  • Entstehungsland (wg. Filmbereich in internationalen Kürzeln, also z.B. „GER“)
  • Genre (z.B. „Power Metal“)
  • Bandname (z.B. „Gamma Ray“)

Musik (allgemeines)

  • Entstehungs- bzw. Veröffentlichungsjahr (z.B. „2000“)
  • Art (z.B. „Alben-Preview“, „Musikvideo“)
  • Bandname (z.B. „Gamma Ray“)
  • Genre (z.B. „Power Metal“)

Games & Co

  • Entstehungs- bzw. Veröffentlichungsjahr (z.B. „2000“)
  • Genre (z.B. „Ego-Shooter“)
  • Art (z.B. „PC-Spiel“)

Produkte

  • Produktart (z.B. „Tee“, „Energy Drink“)

Multimedia & Internes

  • Nach Thema / Art (z.B. „Philosophie“, „Bestenliste“, „Fotografie“)

dekoborder_advanced5000

Das klingt einfach – und das ist es auch, zumindest im Prinzip. Das einzige Problem wird sein, dieses neue Tag-System auch entsprechend durchzusetzen und auf wirklich alle (d.h. auch die älteren) Beiträge anzuwenden. Das sind immerhin mehr als 1.600 Stück – was noch einiges an Arbeit fordern wird. Aber sei es drum… wenn das Ganze fertig ist, sollte man in Zukunft noch besser nach dem Stöbern können, was einen wirklich interessiert.

Kategorien:Alltägliches (Leben & Blog)

Tagged as: , ,

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.