Videos, News & Specials

Fard – Peter Pan

Normalerweise habe ich es dieser Tage nicht mehr so mit dem Rap-Genre, diese Zeiten liegen längst hinter mir. Zugegeben, die Sachen die ich damals hörte, gefallen mir auch heute noch – schließlich sah es damals noch ein wenig anders aus mit der Entwicklung der deutschen Rap- und HipHop-Kultur. Um die Jahrtausendwende (vor allem die Jahre davor) ging es noch vermehrt um musikalische Aspekte wie Wortwitz, Tiefsinn und Klang – als ganzheitliche, aussagekräftige Kunst. Für die, die diese Zeit miterlebt haben, vielleicht nur einige Bands die mich begleitet haben (Reihenfolge hat keine Bedeutung): DCS, Texta, Too Strong, ABS und Beatz aus der Bude, Toni L… Viel von dem, was danach kam, gilt als gossentauglicher Streetrap – vielleicht auch zu Recht. Zumindest, wenn man vom Großteil der hierzulande produzierten CD’s ausgeht. Dass es anders geht, zeigen heutzutage zwar noch einige Solokünstler und Bandcombos (vor allem mit Blick nach Österreich), doch die wenigsten davon sind hierzulande in den Medien vertreten.

Umso mehr freut es mich, dass ich erst jüngst von einem Rapper namens Fard erfahren habe. Ein Video von ihm möchte ich, da es auch mein „Einstieg“ war, nun hier präsentieren. Es handelt sich um die Single Peter Pan, einem netten Lied über die (seine) Kindheit. Es zeigt sich einmal mehr, dass man sich für leicht tiefsinnige und persönliche Texte, die einen im allgemeinen Straßenjargon vielleicht als „verletzlich“ oder „uncool“ dastehen lassen könnten, nicht schämen braucht. Im Gegenteil, gesetzt man hat eine gewisse Reife; fühlt man unausweichlich mit. Ein großes Lob an den Künstler, aufgrund der Zugänglichkeit (Angesagtheit der Musik, Einfachheit des Textes) ist dies ein Paradebeispiel für gute Musik, die vollkommen gefahrlos von der „nächsten Generation“ konsumiert werden kann. Und sollte, vergleicht man diesen Titel mit anderen merkwürdigen geistigen Ergüssen der letzten Jahre (aus diesem Genre). Ich kann natürlich nur von diesem Song sprechen, vielmehr aus seiner Feder kenne ich noch nicht. Sei’s drum – zum Video:

Kategorien:Videos, News & Specials

Tagged as: ,

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.