Alltägliches (Leben & Blog)

Oliverdsw.WordPress – Die Kultigsten Suchbegriffe # 1

Liebe Leser – wie so viele Nutzer von Internetblogs möchte nun auch ich einige Beiträge zum Thema interessante Suchbegriffe erstellen. Keine Angst, es werden nicht zu viele, ich tendiere zur Erstellung eines neuen Teils nach jeweils 3 Monaten. Dies also ist der erste Teil – ich wünsche schon einmal viel Spaß. Zur Erklärung: es handelt sich um Suchbegriffe, die Besucher in bekannte Suchmaschinen eingegeben haben, und daraufhin hier auf meinem Blog gelandet sind. Interessant ist, dass diese Suchbegriffe oftmals nichts oder eher weniger mit dem von mir erstellten Inhalt zu tun haben – sodass so manch zielstrebiger Internetnutzer eventuell nicht die gewünschte Antwort gefunden hat. Dabei bemühe ich mich doch stets, so etwas wie eine Enzyklopädie zu etablieren, besonders in Bezug auf Filme, hehe !

Ich werde hierbei immer einen Suchbegriff (oder einen ganzen Such-Satz) festhalten, sowie einen kurzen Kommentar dazu abgeben. Los geht es mit den Highlights der letzten Tage – ersteinmal werden es 6 Begriffe sein, die Liste wird noch erweitert.

Beraterin von Agentur für Arbeit in den Arsch treten

  • Hier spiegelt sich eindeutig der Frust mancher Menschen, die „Kunde“ bei der allseits bekannten Agentur sind, wieder. Verständlich ! Eine Gebrauchsanleitung habe ich allerdings noch nicht verfasst. Ist das denn gewünscht ?

Wo ist Herr S.

  • Hier, hier drüben… ! Schön aber, dass jemand nach exakt diesem Begriff gesucht hat, denn dies war auch die Überschrift eines von mir erstellten Themas.

Kann bei WOW Freunde nicht per Email eden

  • Der Garten Eden, ja; vielleicht werden wir in irgendwann einmal zu Gesicht bekommen… schön wär’s ja. Aber leider habe ich „WOW“ nie gespielt, von daher kann ich bei diesem Problem nicht weiterhelfen…

Hartzen

  • Ja, macht doch Spaß, oder ?

Was trinkt Alex aus Clockwork Orange in der Milchbar

  • Irgendein höchst merkwürdiges Gebräu, würde ich sagen… mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es aber keine „normale“ Milch !

Welche Katastrophe ereignet sich im Film „The Road“

  • Da kann sich mal jemand gut artikulieren ! Trotz der anspruchsvollen Frage kann auch ich leider keine Antwort darauf geben, dass wissen wohl nur die Macher… wenn überhaupt 😉 !

Kategorien:Alltägliches (Leben & Blog)

Tagged as: , ,

6 replies »

  1. Korrektur des Zitats (weil aus zuverlässigeren Quelle):

    „„Das hier bin ich, Alex, und meine drei Droogs: Pete, Georgie und Dim. Wir hockten in der Korova-Milchbar und zerbrachen uns die Rasoodocks, was wir mit diesem Abend anfangen sollten. In der Korova-Milchbar konnte man Moloko-Plus kriegen… Das heizt einen an und ist genau richtig, wenn man Bock hat auf ein wenig Ultra-Gewalt.“

    malako = russ. für Milch (nicht zu verwechseln mit „malaka“ = griech. für Wichser ^^)

    Hier kann man mehr über die konstruierte (ans Russisch angelehnte) Sprache erfahren:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Nadsat

    Schade, dass es nicht so einen Kult entwickelt hat wie z. B. Klingonisch. ^^

    Gefällt mir

  2. Achja:

    „Alexander DeLarge (Malcolm McDowell) erzählt seine Geschichte: „Das hier bin ich: Alex, und meine drei droogs [Slang für: Kumpels]: Pete [Michael Tarn], Georgie [James Marcus] und Dim [Warren Clarke]. Wir hockten in der Korova Milchbar und wir überlegten uns, was wir mit diesem Tag anfangen sollten. In der Korova Milchbar konnte man Milch-Plus kriegen. Milch mit Velocet [ein Halluzinogen]. Das heizt einen an und ist genau das richtige, wenn man Bock auf ein bisschen äußerste Gewalt hat.“

    Ein Film den man wenigstens einmal gesehen haben sollte.^^

    Gefällt mir

    • Oh, ja; da werde ich mal was ausarbeiten 🙂

      Die nächsten Suchbegriffe sind kein Problem, mist, hätte ich zwischenzeitlich mal wieder machen müssen – denn irgendwann „verschwinden“ sie auch wieder, die Info wird nur begrenzt zwischengespeichert. Es sei denn, die Leute kommen mit den immer gleichen Begriffen auf die Seite, die kommen dann in die „Bestenliste“. Ist „Krieg Der Welten 2“ übrigens ganz oben derzeit 😉

      Mit „auf dem Blog selbst“ meinst du die Begriffe, die hier in das nette kleine Suchfeld eingegeben werden ? Hm, da muss ich nochmal schauen ob die auch irgendwo gelagert werden. Aber ich glaube, das wird ohnehin nicht so häufig benutzt. Viele (der Großteil) kommen eben über Google rein, liest das was gesucht wurde – und dann verschwinden sie wieder. Das „Ziel“ ist dann erreicht, wenn sie dann Interesse finden und noch weitere Seiten anschauen – noch zu selten, aber es kommt^^

      Gefällt mir

Über Kommentare Freut Sich Jeder.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.